Bei einer Nagelneumodellage kann man die eigenen Nägel mittels einem TIP verlängern.

Nageltips sind kleine Kunststoffverlängerungen, die im ersten Drittel des Naturnagels aufgeklebt werden. Der Übergang zum Naturnagel wird dann sorgfältig gefeilt, damit später eine glatte Fläche entsteht.

Der Tip als solches, dient dann als Trägerunterlage für das UV Gel, welches nun aufgetragen und mit einem speziellen UV Licht ausgehärtet wird.

Die Stabilität des Nagels wird lediglich durch das UV Gel erzeugt. Der Nageltip trägt hierzu nicht bei. Mit der Zeit wird der Nageltip auch herauswachsen, so dass der Nagel später nur noch aus gehärtetem UV Gel entsteht und somit eine ganz neue Stabilität und Härte des Nagels entsteht.

Beachten Sie jedoch, dass die Nägel ca. alle 3-4 Wochen nachgearbeitet werden müssen, da durch den natürlichen Nagewuchs wieder neues Gel aufgetragen werden muss, damit die Nägel nicht ihre Schönheit verlieren.

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!